Auf einen Blick: Worum geht es bei der Digitalen Infomesse?

Die Projektgrupppe bonnbewegt. hat das bevorstehende Planfeststellungsverfahren zum Ausbau der A 565 in Bonn Endenich / Bonn Nord zum Anlass genommen, eine Digitale Infomesse für alle Interessierten anzubieten.

Die Planung eines solchen Vorhabens ist sehr kompliziert und aufwändig. Deshalb ist die Digitale Infomesse in sechs Themeninseln gegliedert. Dieser Aufbau ähnelt den Themeninseln auf den Infomessen, die bereits vor Ort stattfanden. Diese sechs Inseln lauten: 

  • Die Schritte des Planfeststellungsverfahrens
  • Lärmschutz
  • Themen für Anliegerinnen und Anlieger
  • Naturschutz und Ausgleichsmaßnahmen
  • Verkehrsgutachten und Leistungsfähigkeit
  • Ausblick - Wie geht es weiter?

Innerhalb dieser Themeninseln sind alle relevanten Informationen und Planungsstände aktuell und möglichst leicht verständlich für Sie aufbereitet. Ihre wichtigsten Themen und Anliegen aus dem ersten Online-Dialog sind maßgeblich in die Aufbereitung eingeflossen. Die eingereichten Fragen sowie die dazugehörigen Antworten bleiben auf dieser Webseite weiterhin sichtbar.

Sollte doch noch etwas unverständlich sein, melden Sie sich gerne bei uns per E-Mail: bonnbewegt@strassen.nrw.de. Bitte beachten Sie: Dieses Angebot ersetzt das förmliche Verfahren nicht. Es handelt sich um ein Informationsangebot von Straßen.NRW.